Direkt zum Seiteninhalt
EIN BISSCHEN
SPASS DARF SEIN

Projekte und Texte aus dem Bereich Humor.
Satire und schwarzer Humor

Wie wär's damit: „Satire ist die Form der Bewusstmachung mit anderen Mitteln.” Oder: „Sarkasmus und Ironie sind die Mittel derer, die sich anders nicht zu helfen wissen.” Such dir einen aus!
Humor in der Farbe von Raucher-Lungen
Der nikotinfreie affige Ableger
Humorisches Allerlei

„An Schwob lässt nix verkomma.” Hier wird verwertet, was noch übrig ist. Schwäbische (vegane) Resteküche von Texten, die noch „irgendwo herumlagen”. Guten Appetit!
... zum 30. – nicht auf, aber à la schwäbisch
oder „Die verhinderte Party”
Aller guten Dinge sind drei
... in einer Hausgemeinschaft
veni, vidi, watschi
Machen Sie Urlaub in unserem Ferienhaus!
Darf ich vorstellen: Meine alte

Dieser neuen hübscheren ist meine hässliche alte zum Opfer gefallen. Damit die alte ralfherter.de Website nicht ganz in Vergessenheit gerät (sie hatte auch ihre guten Seiten), findest du hier Texte von damals, anno seinerzeit, die ich zur Veröffentlichung meines Romans „Aussichtslos?” erstellt hatte. Das eine oder andere würde ich heute so nicht mehr machen, aber als Bestellerautor mit gefühlten 12 verkauften Exemplaren musste ich meinen Fans schließlich was bieten. Irgendwas.
Frage-Antwort-Quatsch zum Roman
„Aussichtslos?”
Aussichtslos?  bei einem Shopping-Sender
In kurzer Zeit schnell reich werden!
Für na(r)zi(s)stische Selbsterkenntnisse
Sprüche für den Nazi von nebenan
Zurück zum Seiteninhalt